Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Stellenausschreibung

Kommende Vision Gerechtigkeit Wir suchen für das neu errichtete Institut für Christliche Unternehmenskultur in
Dortmund zum 01.11.2017 eine/einen

Direktorin/Direktor

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %.

Das Institut für Christliche Unternehmenskultur wird errichtet, um kirchliche Einrichtungen und deren Mitarbeitende dabei zu unterstützen, ein katholisches Profil zu fördern. Das Institut fördert die Handlungsfelder, in denen mit dem Instrument German-CIM gearbeitet wird sowie die spirituelle Bildung und Ethikberatung in den katholischen Einrichtungen.

Ihre Aufgaben:
• Aufbauen und Leiten des Instituts
• Implementieren des Instruments German-CIM in den Häusern, Verbänden und Diensten im Erzbistum Paderborn
• Beraten, Informieren und Bilden der beteiligten Einrichtungen inklusive aller beteiligten Mitarbeitenden auf nachhaltiges Gestalten christlicher Unternehmenskultur
• Konzipieren und Vermitteln von Kursen zur spirituellen Bildung
• Fördern der Ethikberatung

Ihr Profil:
• Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) der Katholischen Theologie, Sozialethik, Organisationspsychologie, der Betriebswirtschaft mit theologischer Zusatzqualifikation oder eine vergleichbare Qualifikation
• Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und bringen die Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen mit
• Sie konnten bereits Berufserfahrung als Führungspersönlichkeit sammeln
• Sie sind kommunikationsstark, engagiert und besitzen die Fähigkeit, sich flexibel auf neue Situationen einzustellen und andere Menschen zu motivieren
• Sie identifizieren sich mit Glauben, Aufgaben und Zielen der Katholischen Kirche und sind aktives Mitglied

Es erwartet Sie:
• ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
• eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine Zusatzversorgung
• ein erprobtes und evaluiertes Instrument German-CIM

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 28.07.2017, vorzugsweise über die Homepage des Erzbistums: www.perspektivekirche.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Erzbischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung
Personal und Verwaltung
Domplatz 3
33098 Paderborn
Tel.: 05251/125-1324

Die Stellenausschreibung als pdf zum Download gfinden Sie hier.

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24