Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Seminar "Ethisch verantwortlich führen"

Höher, schneller, weiter. Wer heute führen will, steht unter einem hohen Leistungs- und Erfolgsdruck: in immer kürzerer Zeit immer mehr erreichen! Denn je besser die Führung, desto erfolgreicher das Unternehmen. Doch was ist gute Führung? Und wie ist man als Führungskraft nachhaltig erfolgreich? Zu diesem Thema bietet die Kommende in Kooperation mit der Amos Business Conference ein mehrtägiges Seminar an, das sich speziell an angehende Manager und Studierende in höheren Semestern aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen und Verwaltung richtet.

Führungskräfte leiten nicht nur ihre Mitarbeiter an, unterstützen sie und motivieren diese zu Top-Leistungen; sie geben auch die Richtung vor für Kooperation und Kommunikation und setzen den Rahmen für eine produktive Unternehmenskultur. All das geht schon lange nicht mehr mit einem autoritären Führungsstil. Moderne Führungskräfte haben „natürliche Autorität“, das heißt, dass ihre Mitarbeiter ihnen folgen, weil sie wollen, nicht, weil sie müssen. Charisma ist dabei wichtig, allerdings wird es erst ein Erfolgsfaktor, wenn man den Grundprinzipien wertschätzender und verantwortungsbewusster Führung folgt.

Das Seminar zur Führungsethik besteht insgesamt aus fünf Kurseinheiten, zu denen jeweils namhafte Führungspersönlichkeiten und Top-Manager aus Wirtschaft und Verwaltung eingeladen sind. Das Ziel der Veranstaltung ist es, jungen Führungskräften neben Management-Kompetenzen eine Orientierungs- und Wertebasis für verantwortungsbewusstes Führungshandeln zu vermitteln.

 

Auftaktseminar:

Montag, 29.01.2018; 14.30–21.00 Uhr

Kamingespräche:

Montag, 12.03.2018; 18.00–21.30 Uhr

Montag, 23.04.2018; 18.00–21.30 Uhr

Montag, 28.05.2018; 18.00–21.30 Uhr

Montag, 02.07.2018; 18.00–21.30 Uhr

 

Gesprächspartner:

Prof. Dr. Gerd Bollermann, Regierungspräsident des Regierungsbezirks Arnsberg

Carsten Pitschke, Leiter Vergütung thyssenkrupp AG, Essen

Michael Radau, Vorstandsvorsitzender der SuperBioMarkt AG, Münster

Dr. Harald Rubner, Senior Partner und Managing Director THE BOSTON CONSULTING GROUP

Christine Underberg, Geschäftsführerin der Underberg GmbH & Co. KG, Rheinberg


 

Seminarbegleitung:

Prof. Dr. Heinz Siebenbrock, Professor für BWL und Unternehmensorganisation, Hochschule Bochum

Prälat Dr. Peter Klasvogt, Direktor des Sozialinstituts Kommende Dortmund


Zielgruppe
: ausschließlich Young Professionals. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.


Kosten
: 210 Euro für fünf Kurseinheiten. Eine Buchung von Einzelveranstaltungen ist nicht möglich.


Direkt zur Internetanmeldung kommen sie hier>>

Flyer als pdf zum Download

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24