Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Förderpreis Christliche Sozialethik 2018

Der Verein der Freunde und Förderer der Kommende e.V. hat den Förderpreis Christliche Sozialethik 2018 ausgeschrieben. Der Verein fördert mit dem Preis die Forschung insbesondere von Nachwuchswissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen der Christlichen Sozialwissenschaften zu aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen. Der Preis wird alle zwei Jahre in Höhe von 2.000 Euro verliehen.

Die Preisträgerinnen der letzten Ausschreibung im Jahr 2016 sind Dr. Katja Winkler und Dr. Maria Brinkschmidt. Dr. Katja Winkler erhielt den Preis für ihre Arbeit, die sich mit dem Begriff der „Befähigung“ in der Theorie der sozialen Arbeit und der theologischen Ethik beschäftigt. Wenn Menschen durch Förderung zu etwas befähigt werden, stelle sich die Frage: „Wer befähigt wen zu was und wer bestimmt darüber?“ Für ihre Studie „Politisches Handeln als weltkirchliche Aufgabe – Eine Analyse der Inlandsarbeit katholischer Hilfswerke“ erhielt Dr. Martina Brinkschmidt den Förderpreis. In ihrem Fazit spricht sie sich für ein stärkeres politisches Engagement der Hilfswerke wie Misereor oder Adveniat für mehr Gerechtigkeit aus. Dazu sollten die Hilfswerke auch intensiver untereinander und mit Partnern zusammen arbeiten. Der Verein der Freunde und Förderer der Kommende schreibt den Förderpreis alle zwei Jahre aus. Er dient auch dem Anliegen, die Leistungen der sozialethischen Forschung bekannt zu machen.

Der Förderpreis Christliche Sozialethik wird im Rahmen des Kommendefestes im November 2018 feierlich verliehen.

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24