Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Zusammenarbeiten, um die Botschaft Jesu voranzubringen

Generalvikar Alfons Hardt überreichte Zertifikate an Seminaristen aus Ost- und Mitteleuropa. Nähere Informationen finden Sie hier.
> mehr
 

On the other side – Konzert mit Gen Verde

Veranstaltung am 13. September 2017. Die Kommende Dortmund führt in Kooperation mit Gen Verde das Projekt "Start now" an der Emscherschule Aplerbeck durch. Nähere Informationen zum Projekt finden Sier hier.
> mehr
 

Helge Peukert fordert grundlegende Korrekturen im Finanzmarktsystem

Beim Querdenker-Abend am 29. Juni ging es um die Folgen ungebremster Finanzmarktgeschäfte und wachsender Schuldenberge. Sie stehen den Zielen, für mehr Gemeinwohl und soziale Gerechtigkeit zu sorgen, massiv im Weg. Trotz der schwierigen Thematik hatten fast 100 Interessierte den Weg in die Kommende gefunden. Sie erlebten einen sehr lebendigen und informativen Interview-Abend und einen Gesprächsgast, der Position bezieht und alternative Wege aufzuzeigen weiß.
> mehr
 

Neues Amosinternational zu Afrika und Europa

Dr. Boniface Mabanza, Koordinator der Kirchl. Arbeitsstelle Südliches Afrika, nimmt die EU-Handelspolitik gegenüber Afrika kritisch unter die Lupe. Von Partnerschaft auf Augenhöhe könne nicht die Rede sein. Seine ausführliche Begründung finden Sie im neuen Amosinternternational, dazu die Informationen und Bewertungen anderer AutorInnen zum Aufbruch in den Beziehungen zwischen den Ländern beider Kontinente. Buchbesprechungen, Arts & ethics sowie ein Zusatzbeitrag zu 50 Jahren Populorum progressio komplettieren die neue Ausgabe.

Hier finden Sie mehr zu Amosinternational

 

„Der Steinkohlenbergbau - eine prägende Kraft für die Zukunft!?“

Mit dem Auslauf des Steinkohlenbergbaus 2018 geht eine Ära der Industriegeschichte zu Ende, die in der Vergangenheit die Menschen und die Landschaft des Ruhrgebiets maßgeblich geprägt hat. In fünf Exkursionen werden wir uns „vor Ort“ begeben, um die Entwicklung der Arbeitswelt der Bergleute und die heutigen Ausprägungen der Bergbau-Kultur kennenzulernen. Was aber wird in Zukunft vom kulturellen Erbe des deutschen Steinkohlenbergbaus bleiben?
> mehr
 

Kommende unterstützt tatkräftig JOBfit 2017

4. Juli 2017. Auf der Ausbildungsmesse JOBfit der Wirtschaftsjunioren erhalten Schüler aus der Region Hilfen bei der erfolgreichen Suche nach Ausbildungsplatz und Job. Referenten der Kommende gestalten Workshops der 19. JOBfit auf dem Dortmunder Friedensplatz.
Näheres zur JOBfit 2017 HIER! Wirtschaftsjunioren JOBfit

Auf Facebook hier!

 

Kommende Dortmund und ihre Stiftung beneVolens engagieren sich für die Zukunft von Schülerinnen und Schülern in Dortmund

Gemeinsam für Dortmund – »Wir gestalten Zukunft!« unter diesem Motto fand der Projekttag der Kommende Dortmund und ihrer Stiftung beneVolens für sozial benachteiligte Jugendliche von vier Dortmunder Haupt- und Gesamtschulen statt.
> mehr
 

Eine neue Politik in Frankreich

Das Kommende-Forum am Montag, 22. Mai 2017 zum Thema "Durchatmen in Frankreich" lieferte bemerkenswerte Erkenntnisse zur neuen Politik in unserem Nachbarland.
> mehr
 

Neues Seminarprogramm für Mitarbeitervertretungen

Das neue Halbjahresprogramm des Fachbereichs MAV-Bildung für das zweite Halbjahr 2017 ist erschienen. Sie können es als PDF-Datei downloaden. Die Anmeldung zu allen Seminaren und Tagungen ist sowohl online als auch per E-Mail möglich.
> mehr
 

Kommende-Forum: Durchatmen in Frankreich

Das nächste Kommende-Forum findet am Montag, 22. Mai 2017, 18:00 - 20:30 Uhr zum Thema "Durchatmen in Frankreich" statt. Nähere Informationen zum Kommende-Forum finden Sie hier.
> mehr
 
Seite 2, Artikel 11 - 20
Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24